Autorenarchiv

Die.Hitler.Chronik.2018.German.AC3.1080p.HDTV.x264

Montag, 12. November 2018 18:19 `

(2,33 / 5 - 3 votes)

Die Figur und das „Phänomen“ Adolf Hitler, der das 20. Jahrhundert stärker geprägt hat als jede andere Person, sind auch nach mehr als 70 Jahren nach dessen Tod noch nicht umfassend erklärt. Auf Basis der bisher umfangreichsten Zusammenstellung von Archivmaterial mit vielen bisher unveröffentlichten Quellen wird Hitlers Lebensgeschichte parallel zum Gesellschaftsbild der ersten Hälfte des 20. Jahrhundert umfassend dargestellt. Mehr als jede andere Biographie schildert „Die Hitler-Chronik“ das europäische Alltagsleben zwischen 1889 und 1945 in ( … ) Bildern, viele von ihnen in Farbe. Der Film verwurzelt Hitlers Lebensgeschichte in einem Zeitraum von fünfzig Jahren, der eine Grundlage für das Verständnis der Person bietet – wenn das überhaupt möglich ist. Erzählt wird ausschließlich mit historischen Filmquellen und Materialien. (Text: Spiegel Geschichte)

13 Folgen:
01. Ein Tunichtgut und Gefreiter – 1889 bis 1918 (online!)
02. Ein Revolutionär und Ideologe – 1919 bis 1925 (online!)
03. Ein Parteiführer und Volksredner – 1926 bis 1932 (online!)
04. Ein Mörder – 1933 bis 1934 (online!)
05. Ein Diktator – 1934 bis 1936 (online!)
06. Der Führer – 1936 bis 1937 (online!)
07. Ein Staatsmann – 1937 bis 1938 (online!)
08. Ein Brandstifter – 1939 (online!)
09. Ein Eroberer – 1940 bis 1941 (online!)
10. Ein Feldherr – 1941 bis 1943 (folgt Mo 19.11.2018)
11. Ein Massenmörder – 1939 bis 1945 (folgt Mo 19.11.2018)
12. Ein Kriegsverbrecher – 1943 bis 1944 (folgt Mo 19.11.2018)
13. Ein Selbstmörder – 1945 (folgt Mo 26.11.2018)

Video: 8 000 kb/s, x264 High L4.1, 25.000 FPS
Auflösung: 1920×1080, 16:9
Audio: Deutsch AC3 2.0 192 kb/s
Alle 13 Folgen in einem Downloadcontainer und einzeln herunterladbar, Termine neue Folgen, siehe Episodenliste


Dauer: je Folge 52 Min | Format: MKV | Größe: je Folge 3 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor:

Die.Hitler.Chronik.2018.German.AC3.720p.HDTV.x264

Montag, 12. November 2018 18:18 `

(3,40 / 5 - 5 votes)

Die Figur und das „Phänomen“ Adolf Hitler, der das 20. Jahrhundert stärker geprägt hat als jede andere Person, sind auch nach mehr als 70 Jahren nach dessen Tod noch nicht umfassend erklärt. Auf Basis der bisher umfangreichsten Zusammenstellung von Archivmaterial mit vielen bisher unveröffentlichten Quellen wird Hitlers Lebensgeschichte parallel zum Gesellschaftsbild der ersten Hälfte des 20. Jahrhundert umfassend dargestellt. Mehr als jede andere Biographie schildert „Die Hitler-Chronik“ das europäische Alltagsleben zwischen 1889 und 1945 in ( … ) Bildern, viele von ihnen in Farbe. Der Film verwurzelt Hitlers Lebensgeschichte in einem Zeitraum von fünfzig Jahren, der eine Grundlage für das Verständnis der Person bietet – wenn das überhaupt möglich ist. Erzählt wird ausschließlich mit historischen Filmquellen und Materialien. (Text: Spiegel Geschichte)

13 Folgen:
01. Ein Tunichtgut und Gefreiter – 1889 bis 1918 (online!)
02. Ein Revolutionär und Ideologe – 1919 bis 1925 (online!)
03. Ein Parteiführer und Volksredner – 1926 bis 1932 (online!)
04. Ein Mörder – 1933 bis 1934 (online!)
05. Ein Diktator – 1934 bis 1936 (online!)
06. Der Führer – 1936 bis 1937 (online!)
07. Ein Staatsmann – 1937 bis 1938 (online!)
08. Ein Brandstifter – 1939 (online!)
09. Ein Eroberer – 1940 bis 1941 (online!)
10. Ein Feldherr – 1941 bis 1943 (folgt Mo 19.11.2018)
11. Ein Massenmörder – 1939 bis 1945 (folgt Mo 19.11.2018)
12. Ein Kriegsverbrecher – 1943 bis 1944 (folgt Mo 19.11.2018)
13. Ein Selbstmörder – 1945 (folgt Mo 26.11.2018)

Video: 4 000 kb/s, x264 High L4.1, 25.000 FPS
Auflösung: 1280×720, 16:9
Audio: Deutsch AC3 2.0 192 kb/s
Alle 13 Folgen in einem Downloadcontainer und einzeln herunterladbar, Termine neue Folgen, siehe Episodenliste


Dauer: je Folge 52 Min | Format: MKV | Größe: je Folge 1,5 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor:

Mars.2018.S02.German.DL.AC3.1080p.HDTV.x264

Montag, 12. November 2018 18:18 `

(2,57 / 5 - 7 votes)

S02E01 Wir sind nicht allein (+++ONLINE+++)
Nach fast einem Jahrzehnt auf dem Mars bereiten sich die Wissenschaftler der Siedlung Olympus Town auf die Ankunft von Bergbau-Spezialisten vor, die die Ressourcen des Planeten ausbeuten wollen.

S02E02 Weit enrfernt (+++folgt Mo 19.11.2018+++)
Die Mars-Kolonien von IMSF und Lukrum teilen sich mittlerweile eine gemeinsame Wasser- und Energieversorgung. Doch der Frieden zwischen beiden Organisationen ist äußerst brüchig.

S02E03 Dunkelheit (+++folgt Mo 19.11.2018+++)
Eine Sonneneruption unterbricht das Kommunikationsnetz der Marskolonien. Exobiologin Marta (Anamaria Marinca) strandet ohne Funkverbindung auf der Marsoberfläche. Es bleibt wenig Zeit, sie zu retten.

S03E04 Infektion (+++folgt Mo 03.12.2018+++)
Eine rätselhafte Krankheit grassiert in den Marskolonien Olympus Town und Lukrum Colony. Für die Forscher der IMSF wird der Kampf gegen den tödlichen Erreger zu einem Rennen gegen die Zeit.

S03E05 Machtkampf (+++folgt Mo 10.12.2018+++)
Lukrum Colony schließt einen Deal mit Russland ab, in dem es um Bergbau-Rechte geht. In Olympus Town kommt es derweil zu politischen Streitigkeiten zwischen Mike (Gunnar Cauthery) und Hana

S03E06 Die Explosion (+++folgt Mo 17.12.2018+++)
Lukrum Industries setzt seine Unternehmensinteressen rücksichtslos durch und gefährdet damit unbeabsichtigt das Leben seiner eigenen Marskolonisten. Für viele von ihnen kommt jede Hilfe zu spät.

Video: 8000 kb/s, x264 High L4.1, 25.000 FPS
Auflösung: 1920×1080, 16:9
Audio 1: German AC3 5.1 384 kb/s
Audio 2: English AC3 2.0 192 kb/s
Alle 6 Folgen in einem Downloadcontainer und einzeln herunterladbar, Termine neue Folgen, siehe Episodenliste


Dauer: je 45 Min | Format: MKV | Größe: je 1,5 GB | IMDb: 7.5
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Serien, Science Fiction, zz Serien | Kommentare (0) | Autor:

Mars.2018.S02.German.DL.AC3.720p.HDTV.x264

Montag, 12. November 2018 18:17 `

(3,50 / 5 - 6 votes)

S02E01 Wir sind nicht allein (+++ONLINE+++)
Nach fast einem Jahrzehnt auf dem Mars bereiten sich die Wissenschaftler der Siedlung Olympus Town auf die Ankunft von Bergbau-Spezialisten vor, die die Ressourcen des Planeten ausbeuten wollen.

S02E02 Weit enrfernt (+++folgt Mo 19.11.2018+++)
Die Mars-Kolonien von IMSF und Lukrum teilen sich mittlerweile eine gemeinsame Wasser- und Energieversorgung. Doch der Frieden zwischen beiden Organisationen ist äußerst brüchig.

S02E03 Dunkelheit (+++folgt Mo 19.11.2018+++)
Eine Sonneneruption unterbricht das Kommunikationsnetz der Marskolonien. Exobiologin Marta (Anamaria Marinca) strandet ohne Funkverbindung auf der Marsoberfläche. Es bleibt wenig Zeit, sie zu retten.

S03E04 Infektion (+++folgt Mo 03.12.2018+++)
Eine rätselhafte Krankheit grassiert in den Marskolonien Olympus Town und Lukrum Colony. Für die Forscher der IMSF wird der Kampf gegen den tödlichen Erreger zu einem Rennen gegen die Zeit.

S03E05 Machtkampf (+++folgt Mo 10.12.2018+++)
Lukrum Colony schließt einen Deal mit Russland ab, in dem es um Bergbau-Rechte geht. In Olympus Town kommt es derweil zu politischen Streitigkeiten zwischen Mike (Gunnar Cauthery) und Hana

S03E06 Die Explosion (+++folgt Mo 17.12.2018+++)
Lukrum Industries setzt seine Unternehmensinteressen rücksichtslos durch und gefährdet damit unbeabsichtigt das Leben seiner eigenen Marskolonisten. Für viele von ihnen kommt jede Hilfe zu spät.

Video: 4000 kb/s, x264 High L4.1, 25.000 FPS
Auflösung: 1280×720, 16:9
Audio 1: German AC3 5.1 384 kb/s
Audio 2: English AC3 2.0 192 kb/s
Alle 6 Folgen in einem Downloadcontainer und einzeln herunterladbar, Termine neue Folgen, siehe Episodenliste


Dauer: je 45 Min | Format: MKV | Größe: je 1,5 GB | IMDb: 7.5
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Serien, Science Fiction, zz Serien | Kommentare (6) | Autor:

ACDC.LIVE.Collectors.Edition.4.Disc.Set.2014.AC3.1080p.Bluray.x264

Samstag, 10. November 2018 17:16 `

(4,43 / 5 - 7 votes)

Gute Musik und Songs, die funktionieren, Einfachheit, Unkopierbarkeit und viel Identifikation mit der Band und deren Mitgliedern – all das macht AC/DC zu der wohl grössten, bekanntesten und besten Hardrockband aller Zeiten. Vom Opa bis zum Teenager keine Rockband der Welt fasziniert wie AC/DC durchweg alle Generationen. Viele ihrer Songs sind nicht mehr aus der Geschichte des Rocks und der Musik wegzudenken. Die Konzerte sind Pflichtveranstaltungen für alle Rockfans auf der Welt: Die Klassiker erschallen in ohrenbetäubender Lautstärke, Brian Johnson krächzt sich die Seele aus dem Leib, Angus Young hopst in seiner Schuluniform im Duckwalk über die Bühne und lässt unweigerlich irgendwann die kurzen Hosen runter. Im Gegensatz zu jungen Jahren lässt er die Unterhose inzwischen aber an. AC/DC ist bis heute der genaue Gegensatz zur geradezu lächerlichen, glattpolierten und überkandidelten Pop-Welt. Die Band verkörpert trotz gewisser Veränderungen Kontinuität, Stabilität und Souveränität. In der großen und schnelllebigen Welt gibt es wohl nicht vieles, was so beständig, ja geradezu konservativ, ist wie AC/​DC in den letzen 40 Jahren. Dies scheint auch ihr Erfolgsrezept zu sein: AC/DC gehören zu den wenigen die zu Lebzeiten schon lebende Legenden sind. Die Collectors Edition ist eine limitierte franz. Sammelbox und fasst die größten Konzertereignise von ACDC zusammen, die auf BluRay erschienen sind. Das sind die Konzerte in Donington, River-Plate, Madrid und Paris.

AC/DC Let There Be Rock Paris 1976 – 98 Min

Tracklisting:
01 Live Wire
02 Shot Down In Flames
03 Hell Ain’t A Bad Place To Be
04 Sin City
05 Walk All Over You
06 Bad Boy Boogie
07 The Jack
08 Highway To Hell
09 Girls Got Rhythm
10 High Voltage
11 Whole Lotta Rosie
12 Rocker
13 Let There Be Rock

Video: 8000 kbps, x264, [email protected], 23,976 FPS
Auflösung: 1080p, 1.37:1
Audio: AC3 5.1 640 kbps

AC/DC Live in Donington 1991 – 118 Min

Tracklisting:
01 Thunderstuck
02 Shoot To Thrill
03 Back In Black
04 Hell Ain’t A Bad Place To Be
05 Heatseeker
06 Fire Your Guns
07 Jailbreak
08 The Jack
09 Dirty Deeds Done Dirt Cheap
10 Moneytalks
11 Hells Bells
12 High Voltage
13 Whole Lotta Rosie
14 You Shook Me All Night Long
15 T.N.T.
16 Let There Be Rock
17 Highway To Hell
18 For Those About To Rock (We Salute You)

Video: 8000 kbps, x264, [email protected], 23,976 FPS
Auflösung: 1080p, 1.78:1
Audio: AC3 5.1 640 kbps

AC/DC No Bull Directors Cut Madrid 1996 – 124 Min

Tracklisting:
01 Back In Black
02 Shot Down In Flames
03 Thunderstruck
04 Girl’s Got Rhythm
05 Hard As A Rock
06 Shoot To Thrill
07 Boogie Man
08 Hail Caesar
09 Hells Bells
10 Dog Eat Dog
11 The Jack
12 Ballbreaker
13 Rock And Roll Ain’t Noise Pollution
14 Dirty Deeds Done Dirt Cheap
15 You Shook Me All Night Long
16 Whole Lotta Rosie
17 T.N.T.
18 Let There Be Rock
19 Highway To Hell
20 For Those About The Rock (We Salute You)

Video: 8000 kbps, x264, [email protected], 29,970 FPS
Auflösung: 1080p, 1.78:1
Audio: AC3 5.1 640 kbps

AC/DC Live in River Plate 2009 – 111 Min

Tracklisting:
01 Rock N Roll Train
02 Hell Ain’t A Bad Place To Be
03 Back in Black
04 Big Jack
05 Dirty Deeds Done Dirt Cheap
06 Shot Down In Flames
07 Thunderstruck
08 Black Ice
09 The Jack
10 Hells Bells
11 Shoot To Thrill
12 War Machine
13 Dog Eat Dog
14 You Shook Me All Night Long
15 TNT
16 Whole Lotta Rosie
17 Let There Be Rock
18 Highway To Hell
19 For Those About To Rock (We Salute You)

Video: 8000 kbps, x264, [email protected], 23,976 FPS
Auflösung: 1080p, 1.78:1
Audio: AC3 5.1 640 kbps


Dauer: 451 Min | Format: mkv | Größe: 28,09 GB

Let There Be Rock | 6,09 GB

Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)

[collapse]
Live at Donington | 7,35 GB

Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)

[collapse]
No Bull Directors Cut | 7,70 GB

Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)

[collapse]
Live at River Plate | 6,95 GB

Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)

[collapse]

Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: Musik | Kommentare (0) | Autor:

ACDC.LIVE.Collectors.Edition.2014.COMPLETE.Bluray.4.Disc.Set

Samstag, 10. November 2018 17:15 `

(3,86 / 5 - 7 votes)

Gute Musik und Songs, die funktionieren, Einfachheit, Unkopierbarkeit und viel Identifikation mit der Band und deren Mitgliedern – all das macht AC/DC zu der wohl grössten, bekanntesten und besten Hardrockband aller Zeiten. Vom Opa bis zum Teenager keine Rockband der Welt fasziniert wie AC/DC durchweg alle Generationen. Viele ihrer Songs sind nicht mehr aus der Geschichte des Rocks und der Musik wegzudenken. Die Konzerte sind Pflichtveranstaltungen für alle Rockfans auf der Welt: Die Klassiker erschallen in ohrenbetäubender Lautstärke, Brian Johnson krächzt sich die Seele aus dem Leib, Angus Young hopst in seiner Schuluniform im Duckwalk über die Bühne und lässt unweigerlich irgendwann die kurzen Hosen runter. Im Gegensatz zu jungen Jahren lässt er die Unterhose inzwischen aber an. AC/DC ist bis heute der genaue Gegensatz zur geradezu lächerlichen, glattpolierten und überkandidelten Pop-Welt. Die Band verkörpert trotz gewisser Veränderungen Kontinuität, Stabilität und Souveränität. In der großen und schnelllebigen Welt gibt es wohl nicht vieles, was so beständig, ja geradezu konservativ, ist wie AC/​DC in den letzen 40 Jahren. Dies scheint auch ihr Erfolgsrezept zu sein: AC/DC gehören zu den wenigen die zu Lebzeiten schon lebende Legenden sind. Die Collectors Edition ist eine limitierte franz. Sammelbox und fasst die größten Konzertereignise von ACDC zusammen, die auf BluRay erschienen sind. Das sind die Konzerte in Donington, River-Plate, Madrid und Paris.

AC/DC Let There Be Rock Paris 1976 – 98 Min – BD25

Tracklisting:
01 Live Wire
02 Shot Down In Flames
03 Hell Ain’t A Bad Place To Be
04 Sin City
05 Walk All Over You
06 Bad Boy Boogie
07 The Jack
08 Highway To Hell
09 Girls Got Rhythm
10 High Voltage
11 Whole Lotta Rosie
12 Rocker
13 Let There Be Rock

Video: MPEG-4 AVC, 1080p, 1.37:1
Audio 1: DTS-HD Master Audio 5.1 (48kHz, 24-bit)
Audio 2: Dolby Digital 2.0 (192kbps)
Subtitles: Multi

AC/DC Live at Donington 1991 – 118 Min – BD50

Tracklisting:
01 Thunderstuck
02 Shoot To Thrill
03 Back In Black
04 Hell Ain’t A Bad Place To Be
05 Heatseeker
06 Fire Your Guns
07 Jailbreak
08 The Jack
09 Dirty Deeds Done Dirt Cheap
10 Moneytalks
11 Hells Bells
12 High Voltage
13 Whole Lotta Rosie
14 You Shook Me All Night Long
15 T.N.T.
16 Let There Be Rock
17 Highway To Hell
18 For Those About To Rock (We Salute You)

Video: MPEG-4 AVC, 1080p, 1.78:1
Audio 1: LPCM 2.0 (48kHz, 24-bit)
Audio 2: LPCM 5.1 (48kHz, 24-bit)
Audio 3: Dolby Digital 5.1 (640 kbps)
Subtitles: None

AC/DC No Bull Directors Cut Madrid 1996 – 124 Min – BD50

Tracklisting:
01 Back In Black
02 Shot Down In Flames
03 Thunderstruck
04 Girl’s Got Rhythm
05 Hard As A Rock
06 Shoot To Thrill
07 Boogie Man
08 Hail Caesar
09 Hells Bells
10 Dog Eat Dog
11 The Jack
12 Ballbreaker
13 Rock And Roll Ain’t Noise Pollution
14 Dirty Deeds Done Dirt Cheap
15 You Shook Me All Night Long
16 Whole Lotta Rosie
17 T.N.T.
18 Let There Be Rock
19 Highway To Hell
20 For Those About The Rock (We Salute You)

Video: VC-1, 1080i, 1.78:1
Audio 1: Dolby TrueHD 5.1 (96kHz, 24-bit)
Audio 2: LPCM 2.0 (96kHz, 24-bit)
Subtitles: None

AC/DC Live at River Plate 2009 – 111 Min – BD50

Tracklisting:
01 Rock N Roll Train
02 Hell Ain’t A Bad Place To Be
03 Back in Black
04 Big Jack
05 Dirty Deeds Done Dirt Cheap
06 Shot Down In Flames
07 Thunderstruck
08 Black Ice
09 The Jack
10 Hells Bells
11 Shoot To Thrill
12 War Machine
13 Dog Eat Dog
14 You Shook Me All Night Long
15 TNT
16 Whole Lotta Rosie
17 Let There Be Rock
18 Highway To Hell
19 For Those About To Rock (We Salute You)

Konzert-Collectorbox mit 4 BluRay, Ausgabe 2014 FR
Video: MPEG-4 AVC, 1080p, 1.78:1
Audio 1: LPCM 2.0 (48kHz, 24-bit)
Audio 2: LPCM 5.1 (48kHz, 24-bit)
Audio 3: Dolby Digital 5.1 (640 kbps)
Subtitles: None

Alle Laufzeiten ohne Bluray-Boni, nur Laufzeit Konzerte
Jede Bluray einzeln ladbar:


Dauer: 451 Min ohne Boni | Format: BDMV | Größe: 146 GB

Let There Be Rock | 21350 MB

Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)

[collapse]
Live at Donington | 42280 MB

Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)

[collapse]
No Bull Directors Cut | 43990 MB

Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)

[collapse]
Live at River Plate | 37450 MB

Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)

[collapse]

Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: Musik, Untouched Blu-ray | Kommentare (3) | Autor:

Jesus.Die.Suche.nach.seiner.DNS.2017.German.AC3.1080p.HDTV.x264

Sonntag, 4. November 2018 18:45 `

(1,64 / 5 - 11 votes)

In der Dokumentation „Jesus – Die Suche nach seiner DNS“ begeben sich der Bibelgelehrte Pastor Joe Bastile und Oxford-Wissenschaftler George Busby auf die Suche nach den Nachfahren des berühmtesten Mannes der Geschichte.Denn wenn Jesus gelebt hat, hat er auch eine Familie gehabt. Ihre Mission führt die Experten nach Spanien, Italien, Israel und an die Schwarzmeerküste. Ihr Ziel ist es, zu zeigen, wie weit in die Gegenwart Jesus‘ Stammbaum verfolgt werden kann. Mit der neuesten Technik und noch nie dagewesenem Zugang zu den Archiven und Relikten des Vatikan entwerfen sie einen detaillierten Stammbaum für Jesus, dessen Wurzeln in der Zeit der Bibel ihren Anfang nehmen und die sich bis in unsere heutige Zeit erstrecken.

Video: 7 422 kb/s, x264 High L4.1, 25.000 FPS
Auflösung: 1920×1080, 16:9
Audio: Deutsch AC3 5.1 384 kb/s


Dauer: 80 Min | Format: MKV | Größe: 4,60 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor:

Hitlers.vergessene.Opfer.Euthanasie.im.Dritten.Reich.2016.German.AC3.1080p.HDTV.x264

Sonntag, 4. November 2018 18:45 `

(1,80 / 5 - 10 votes)

Zwischen 1939 und 1945 wurden Hunderttausende Menschen mit Behinderung durch das sogenannte „Euthanasieprogramm“ kaltblütig ermordet. Parallel zum Spielfilm „Nebel im August“ entstand die Dokumentation „Hitlers vergessene Opfer – Euthanasie im Dritten Reich“, für die exklusiv am Set des Films gedreht wurde. Feedback Der Spielfilm „Nebel im August“ erzählt die Leidensgeschichte von Ernst Lossa. Der Sohn fahrender Händler wurde wegen angeblicher Unerziehbarkeit in ein Heim eingewiesen und später in einer Anstalt ermordet. In dieser Dokumentation kommen unter anderem Hauptdarsteller Sebastian Koch und die Schwester von Lossa zu Wort.

Video:8 265 kb/s, x264 High L4.1, 25.000 FPS
Auflösung: 1920×1080, 16:9
Audio: Deutsch AC3 2.0 192 kb/s


Dauer: 45 Min | Format: MKV | Größe: 2,55 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor:

Der.Gottes.Code.Geheime.Botschaften.der.Bibel.2018.German.AC3.1080p.HDTV.x264

Sonntag, 4. November 2018 18:43 `

(2,40 / 5 - 5 votes)

In St. Petersburg wird hinter verschlossenen Türen der sogenannte „Codex Leningradensis“ aufbewahrt, die älteste vollständige Handschrift der Bibel. Es handelt sich dabei um eine unverfälschte Version der heiligen Schrift, die Worte und Personen enthält, die in späteren Übersetzungen verloren gingen. Der Autor und Altertums-Experte Timothy Smith glaubt, in dieser Version einen versteckten Code gefunden zu haben. Dieser soll verschiedene geschichtliche Ereignisse und vielleicht sogar einen Hinweis auf den Aufenthaltsort der Bundeslade enthalten. In der Dokumentation begibt sich Smith auf eine Reise rund um die Welt, um herauszufinden, ob der Code tatsächlich existiert und ob dieser eine Nachricht Gottes sein könnte.

Video: 8 415 kb/s, x264 High L4.1, 25.000 FPS
Auflösung: 1920×1080, 16:9
Audio: Deutsch AC3 5.1 384 kb/s


Dauer: 75 Min | Format: MKV | Größe: 4,51 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Doku, Doku | Kommentare (0) | Autor:

Jesse.Owens.Der.schnellste.Mann.der.Welt.2012.German.AC3.1080p.HDTV.x264

Sonntag, 4. November 2018 18:43 `

(1,46 / 5 - 13 votes)

Hitler war nicht begeistert: Ausgerechnet ein Farbiger, der US-Athlet Jesse Owens, wurde mit seinen vier Goldmedaillen (100 und 200 Meter, Staffel, Weitsprung) zum Star der Berliner Propaganda-Spiele von 1936. Er machte, ähnlich wie der Boxer Joe Louis, die Maxime von der Überlegenheit der weißen Rasse zunichte und sorgte dafür, dass die Nazi-Olympiade ein weltoffeneres Gesicht bekam. Doch kaum jemandem ist bewusst, dass die US-Verantwortlichen nur widerwillig Schwarze zu den Olympischen Spielen schickten. Vor der Teilnahme in Berlin spaltete eine heftige Boykott-Debatte die Gruppe der afroamerikanischen Sportler. Und trotz der Triumphe in Berlin verlief Owens‘ Leben nach den Olympischen Spielen enttäuschend – die Sportfunktionäre weigerten sich sogar, seine Leistungen anzuerkennen, weil er nicht von weißer Hautfarbe war. Am Tag der Parade zu seinen Ehren wurden er und seine Frau in Hotels abgewiesen. Owens, der 1980 starb, rannte zunächst mit Pferden um die Wette, Werbeverträge erhielt er erst in den 60er-Jahren.

Video: 14.7 Mb/s, x264 High L4.1, 25.000 FPS
Auflösung: 1920×1080, 16:9
Audio: Deutsch AC3 2.0 192 kb/s


Dauer: 45 Min | Format: MKV | Größe: 4,45 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Thema: - HD-Doku, Doku | Kommentare (1) | Autor: