Wer.war.Hitler.2017.GERMAN.DOKU.COMPLETE.BLURAY-UNiVERSUM

(No Ratings Yet)

In den über 70 Jahren seit Hitlers Tod haben zahllose Bücher und TV-Dokumentationen versucht, sich dem Leben des Mannes aus Braunau in Oberösterreich anzunähern und das „Phänomen“ Adolf Hitler zu erklären. So aber ist seine Biografie noch nie erzählt worden: In WER WAR HITLER kommen ausschließlich Zeitgenossen und Hitler selbst zu Wort. Ihre Aussagen aus Tagebüchern, Briefen, Reden und Autobiographien werden mit neuem, weitgehend unveröffentlichtem Archivmaterial montiert. Zum Einsatz kommen ausschließlich Originalfilme – vor allem Amateuraufnahmen und zum Teil in Farbe – und wenige Fotografien, keine Interviews, keine nachgestellten Szenen, keine Erklär-Grafiken, keine technische Spielereien. Hitlers Leben und Wirken spiegelt sich so auf einmalige Weise im Gesellschafts-bild der Jahre 1895 bis 1945. Ein Kino-Dokumentarfilm, der in der filmischen Vermittlung von Zeitgeschichte neue Wege weist.

Video …… = 1920 x 1080 – Untouched!
Audio-1 …. = German AC3 5.1 @ 448 kbps


Dauer: 196 Min. | Format: ISO | Größe: 21836 MB | IMDb: 8.0
Download: Rapidgator.net
Mirror #1: Zippyshare.com
Mirror #2: Share-online
Passwort: movie-blog.org

Download Wer.war.Hitler.2017.GERMAN.DOKU.COMPLETE.BLURAY-UNiVERSUM garantiert kostenlos und Online mit Fullspeed
Tags »

Datum: Samstag, 14. September 2019 1:23
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: - HD-Doku, - HD-Filme, Biografie, Doku, Historie, Untouched Blu-ray

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

3 Kommentare

  1. 1

    ER war erstmal KEIN Deutscher sondern ÖSI,wird gern vergessen,aber nunja Geschichte der Sieger und so…echte Wahrheit sucht man vor ,während und nach dem Krieg immer vergebens!

  2. 2

    DVD Berlin Story Verlag (Festivalfassung 460 Min)
    https://www.berlinstory.de/blog/who-was-hitler-wer-war-hitler-siebeneinhalb-stunden-die-naechste-dvd/

  3. 3

    Danke He-llo für den Hinweis auf den 460 Min. Film. Wäre natürlich sehr schön, wenn er auch hier auf Movie-Block, in der Festivalfassung erscheinen würde.

    Wenn er in Stiel von Leni Riefenstahl’s Meisterwerk „Triumph des Willens“ erscheint, wäre er mit Sicherheit der beste Film über unseren letzten demokratisch und frei gewählten Reichskanzler.

Kommentar abgeben