Laurel.und.Hardy.Film.Collection.1929-1935.German.AC3D.DL.720p.WEB.DL.x264-Jakopo

(No Ratings Yet)
Inhalt


Alle Hunde lieben Stan 1930
Als Scheidungsgrund 1935
Das feuchte Hotelbett 1929
Die besudelte Ehre 1935
Die Braut wird geklaut 1931
Die Wunderpille 1943
Erben eine Insel 1951
Gelaechter in der Nacht 1932
Gespenster an Bord 1934
In.der Manege 1932
Machen eine Landpartie 1929
Ohne Furcht und Tadel 1930
Selige Campingfreuden 1934
Die Dame auf der Schulter 1931
Wir sind vom schottischen 1935
Hinter Schloss und Riegel 1931

[collapse]

Die Solokünstler Stan Laurel und Oliver Hardy hatten ihren großen Durchbruch als Produzent Hal Roach sie als Duo zusammenführte. Seit 1927 brachten der schmale Laurel und der mehr als stämmige Hardy die Zuschauer mit Slapstick-Abenteuern und untrüglichem Sinn für Situationskomik zum Lachen. In ihren Filmen schlitterten sie, meist von einer Ungeschicklichkeit Stans ausgelöst, von einer Katastrophe in die nächste. Und während Stan erst nur verzweifelt grinste, nestelte Olli bereits nervös an seiner Krawatte, bevor er einen seiner berühmten Wutanfälle bekam und Stan fassungslos und fratzenschneidend weinte.

Gemeinsam drehten sie über 130 Kurz- und Langspielfilme und wurden damit zum erfolgreichsten Komikerpaar der Filmgeschichte. Noch heute beeinflussen ihre Darstellungen das Comedy-Genre. Der 1892 als Sohn eines Anwalts geborene Oliver Hardy starb 1957. Schauspieler-Sohn Stan Laurel (*1890) überlebte seinen Partner, zu dem er auch privat ein herzliches Verhältnis hatte, um acht Jahre. „Die Welt hat einen genialen Komiker verloren. Ich habe meinen besten Freund verloren.“ (Stan Laurel zum Tod von Oliver Hardy).

Video : AVC at 3 919 kb/s
Aspect : 968 x 720 (1.344) at 23.976 fps
Audio : DE /ENG AC-3 at 192 kb/s


Dauer: ca 200 Min. | Format: MKV | Groesse: 17819 MB | IMDb

Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (3)
Passwort: movie-blog.org

Tags »

Datum: Dienstag, 9. April 2019 11:55
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: - HD-Filme, Collections, Komödie, Kurzfilm

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben