Wien.eine.Zeitreise.2016.German.AC3.1080p.HDTV.x264

(4,00 / 5 - 4 votes)

1. Die Geburt der Donaumonarchie
Der erste Teil erzählt von der Geburt der Donaumonarchie und dem Aufstieg Wiens von einer kleinen Grenzstadt zur Hauptstadt des Heiligen Römischen Reiches unter der Herrschaft der österreichischen Habsburger. Der Historiker Simon Sebag Montefiore verfolgt ihre Machtkämpfe von der Schlacht auf dem Marchfeld 1278 bis zum Ende der Zweiten Türkenbelagerung im 17. Jahrhundert, als der Sieg über die Osmanen den Beginn eines goldenen Zeitalters einläutete.

2. Der Wandel zur Kulturhauptstadt
Im zweiten Teil erzählt der Historiker Simon Sebag Montefiore von der triumphalen Expansion des Habsburgerreichs nach dem Sieg über die Osmanen im 17. Jahrhundert und dem damit verbundenen goldenen Zeitalter Wiens. Die Haupstadt der Donaumonarchie wird zur kosmopolitschen Metropole und Hauptstadt der Kunst und Musik. Doch die Habsburger müssen ihr Reich verteidigen, sowohl gegen Rivalen im eigenen Haus als auch mächtige Feinde von außen.

3. Zwischen Restauration und Revolution
Der dritte Teil der Wien-Dokumentation führt durch das letzte Jahrhundert der Habsburger Monarchie – angefangen mit dem Wiener Kongress 1814, in dem es nach dem Sieg über Napoleon darum ging, das alte Europa wiederherzustellen. Es folgten 30 Jahre der Restauration unter Metternich, bis 1848 die Revolution ausbrach.

Video: 7 022 kb/s, x264 High L4, 25.000 FPS
Auflösung: 1920×1080, 16:9
Audio: Deutsch AC3 2.0 192 kb/s


Dauer: 150 Min | Format: MKV | Größe: 8,23 GB | IMDb: 7.7
Download: Rapidgator.net
Mirror #1: Zippyshare.com
Mirror #2: Share-online
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Tags »

Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 19:45
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: - HD-Doku, Doku

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben