Aus.dem.Nichts.2017.German.AC3.WEBRip.x264-MULTiPLEX

(No Ratings Yet)

Katja hat sich mit ihrem türkischen Ehemann nach der Geburt ihres Sohnes Rocco eine solide Existenz aufgebaut. Ein gezielter Bombenanschlag reißt Nuri und Rocco aus dem Leben. Die Polizei ermittelt erst in der türkischen und kurdischen Szene, bis schließlich ein junges Pärchen Neonazis unter dringendem Tatverdacht verhaftet wird. Mit Entsetzen muss Katja mitansehen, wie sie vor Gericht einen Freispruch erringen können. Jetzt hat die junge Frau nichts mehr zu verlieren und heftet sich an die Fährte der Mörder.

Audio………….: German AC3 5.1 384 Kbps
Video………….: 720×300 23.976 fps 772 Kbps
Subs…………..: English Full


Dauer: 106 Min. | Format: mkv | Größe: 886 MB | IMDb: 7,5
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (3)
Passwort: movie-blog.org

Download #2
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (3)
Passwort: movie-blog.org

Download #3
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (3)
Passwort: movie-blog.org

Download #4:
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (4)
Passwort: movie-blog.org

Tags »

Datum: Dienstag, 17. April 2018 8:02
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: +++Top Releases+++, Drama, Krimi, SD

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

12 Kommentare

  1. 1

    Ganz ehrlich sehe ich deutschsprachige Filme eigentlich sehr gerne.
    Aber dieser Filminhalt schreckt mich ab. Zu einseitig, zu linkslastig, zu „politisch korrekt“. Ich würde mir mehr Filme wünschen, die sich dem Realismus verpflichtet fühlen als solche Filme, die nur ein einseitiges Bild liefern.

  2. 2

    Genauso sehe ich das auch.

  3. 3

    Stimme den Vorpostern zu. Auch der Tatort ist mittlerweile durchsetzt von Regierungspropaganda. Ich fühle mich an die Zeiten von Leni Riefenstahl erinnert

  4. Raus mit dem Faschopack
    Dienstag, 17. April 2018 21:49
    4

    Genau, weil der NSU auch fernab des realen Lebens ist. Ekelhaft, überall dieses Faschopack im Netz. Linkslastig. So ein Schwachfug. Oh da wird ein Film gemacht, der die Morde des NSUS behandelt und die Vollpfosten hier, haben mal wieder nix besseres zutun als von Links zu quatschen. Typisch rechte Vollidioten halt.

  5. 5

    Das ist kein Politblog hier! Euren geistigen Müll könnt ihr gerne bei Welt, SPON, ZON & Co. abladen. Bewertet den Film oder die Audio/Video-Qualität, denn nur dafür schauen die Leute in den Comment-Bereich.

  6. 6

    Soso, also alles „rechte Vollidioten“ die nur ihren „geistigen Müll“ hier abladen.
    Komisch das die Agression immer zuerst auf Antifanten-Seite zu finden ist. Kaum hat man etwas gesagt was diesen Subjekten nicht in ihr Weltbild passt wird man in die rechtsextreme Ecke gestellt.
    Leute, ihr habt die Wahrheit nicht gepachtet.

    Und wenn dich, mein kleiner Murat die Qualität so interessiert so lad‘ dir halt den Film selber runter. Das sollte keine 10 Minuten dauern.
    Ausserdem ist das ein WEBRip mit 5.1 Ton. Von der Qualität wird der schon Spitze sein. Aber da MICH der Film nicht interessiert wirst du das schon selbst rausfinden müssen.

  7. Raus mit dem "Raus mit dem Faschopack"
    Mittwoch, 18. April 2018 18:49
    7

    Es ist doch wieder mal bezeichnend, dass die einzige Agression hier von der linken Seite kommt!
    Die Seite, die Toleranz fordert, aber nicht gewillt ist, diese auch zu gewähren…

    Ja, weil Toleranz bei rechts endet

  8. Raus mit dem "Raus mit dem Faschopack"
    Donnerstag, 19. April 2018 13:35
    8

    Klar, allerdings bin ich gegeüber jedem Extrem intolerant! Ein solches (von rechts) sehe ich hier auch nicht.
    Außerdem gilt für links, dass alles was neben ihnen kommt schon als rechts eingestuft wird. Die Mitte ist offenbar nicht existent!

    Aber wie schon zurecht “gesagt” wurde – ist hier wohl in der Tat nicht die richtige Plattform für solche Diskussionen. ;-)

  9. 9

    Oh Mann, Ihr immer, mit Eurem links, rechts, oben, unten. Und dann stellt eine Seite fest, dass „die Toleranz“ bei der anderen Seite endet. Muhaha! Sorry.

    Also, dass von Fatih Akin & Diane Kruger nichts erhellendes zum Thema NSU-Komplex kommt,dürfte eigentlich vorher klar sein. Man möchte ja auch weiterhin auf den roten Teppichen von Cannes, Venedig etc. flanieren.

    @ Murat
    ich bin nur aufgrund der Kommentare hier.

  10. 10

    Vielleicht mal ein Kommentar der hier hergehört.
    Der Film-Rip ist gut. Bild und Ton sind nicht asynchron und die allemal ausreichend um sich diesen Film, es ist nun mal ein Web-Rip in x.264, anzusehen.
    Deutsches Kino hin oder her. Diesem Film liegen Tatsachen zugrunde. Der Regisseur hat große Arbeit geleistet und zeigt deutlich, dass das suchen und ergründen von Ursachen sehr oft von allgegenwärtigen Klischees geleitet wird.

    Bild und Ton bekommen je eine 9 von 10.

    …und by the way, wer Sonntags den “Tatort” guckt und liebt, der wird diesen Film mögen. Allerdings reicht mir persönlich dieser Rip aus; den Sprung in meine Hardcover-Sammlung hat er allerdings nicht geschafft.

  11. 11

    Thx an Upper

    Bild und Ton 9/10

    Film selber

    Traurig, was alles da passiert ist. Ein Armutszeugnis für LKA, BKA, BND und der Politik.

    Wer sich die gesamte Chronik angeschaut hat, wird erkennen, wie schlampig und ohne echtem Interesse die Behörden gearbeitet haben. Vorallem obwohl es ohne Ende V Leute gegeben hat, die mitten drin waren und ohne Ende Geld in den Arsch bekommen haben.

    Was wir machen können ist, das wir achtsam sind und sowas versuchen zu verhindern. Meinungsfreiheit ja, aber trotzdem mit Respekt bitte.
    Danke

  12. 12

    Ja, ja…mein Freund ist Neger…alles Multikulti…WILLKOMMEN! Und den Feind in´s eigene Land gelassen! Ihr Linkspisser!

Kommentar abgeben